Der Verein VfSK Oppau e.V. wurde 1900 gegründet.


Ursprünglich war es ein Ring- und Stemmverein. Nachdem im Jahr 1991 keine aktive Ringermannschaft mehr gemeldet werden konnte, musste sich der Verein nach neuen Angeboten umschauen, was auch gelang.

Es wurde ein Schwerpunkt im Bereich Breitensport mit folgenden Angeboten gelegt:
Aerobic, Wirbelsäulengymnastik, Nordic Walking, Flexi Bar, Kegeln und Badminton.


Im Oktober 2008 gründete sich die Bouleabteilung beim VfSK Oppau.

Die Bouler überlegten sich einen Namen, der zur Geschichte des Vereins passt, somit kam man auf den Namen:

"VFSK OPPAU ATHLETENBOULER"